Zahnschmerzen vorbeugen

Zahnschmerzen sind meist äußerst unangenehm und vor ihrer Behandlung scheuen auch viele Menschen zurück. Deshalb ist es sehr wichtig Zahnerkrankungen und Zahnschmerzen vorzubeugen.

Das ist am einfachsten mit der richtigen Mundhygiene. Dazu gehören neben einer an Ihre Verhältnisse angepassten Zahnbürste auch die Zahnpflege mit Zahnseide, Mundduschen und Lösungen. Wer eine Prothese trägt, sollte die richtigen Prothesenmittel verwenden.
Neben der Mundhygiene spielt auch die richtige Ernährung eine wichtige Rolle für die Zahngesundheit. Viel Zucker ist schlecht für die Zähne – das weiß jeder. Mit Vollkorn, Rohkost und Obst dagegen tun sie Ihren Zähnen etwas Gutes.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 09.06.2011
  • Autor/in: vitanet.de; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung