Symptome bei Zahnschmerzen

Zahnschmerzen können in ihrer Intensität stark variieren und plötzlich auftreten aber auch langsam zunehmen. Oft werden sie durch äußere Reize wie Hitze, Kälte oder Kauen verstärkt. Zahnschmerzen sind in der Regel äußerst unangenehm.

Die Schmerzen können
  • bohrend,
  • klopfend,
  • dumpf,
  • stechend
  • oder ziehend sein.
Oft kann der Betroffene die Schmerzquelle nicht genau lokalisieren, da die Schmerzen ausstrahlen. Durch entzündliche Prozesse oder Eiterbildung können die Wange und der Mundbereich anschwellen.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 09.06.2011
  • Autor/in: Elisabeth Kanz, Apothekerin und Fachjournalistin für Medizin und Pharmazie; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung