Die Symptome von Vergiftungen

Für akute Vergiftungen gibt es die unterschiedlichsten Anzeichen:

  • Krämpfe
  • Atemnot
  • Starke Hautveränderungen
  • Verwirrtheit
  • Bewusstlosigkeit
Sicherheitshalber sollte man sich immer mit einer Giftnotrufzentrale in Verbindung setzen oder besser noch den Notarzt rufen. Das gilt vor allem bei Atemnot und Bewusstlosigkeit, oder wenn eines der anderen Anzeichen stärker auftritt. Der Arzt wird in Atmung, Blutdruck, Bewusstseinslage, Hautfärbung, Reflexe, Puls und Pupillenstellung überprüfen und damit schon erste Rückschlüsse auf den Grad der Vergiftung ziehen.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 17.04.2013
  • Autor/in: Redaktion vitanet.de; Monika Preuk, Medizinjournalistin; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin
  • Quellen: Universitätsklinikum Freiburg: Vergiftungs-Informations-Zentrale Freiburg: http://www.uniklinik-freiburg.de/giftberatung/live/index.html;jsessionid=fsbijb383e7q9
  • Universitätsklinikum Bonn: Zentrum für Kinderheilkunde, Informationszentrale gegen Vergiftungen: http://www.gizbonn.de/
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung