Parodontitis: Ratgeber und Selbsthilfe

Mundhygiene hilft, einer Parodontitis vorzubeugen – sie ist jedoch auch bei einer bestehenden Entzündung des Zahnhalteapparats für die Therapie sehr wichtig. Denn nur mit einer konsequenten Zahnpflege kann die Erkrankung unter Kontrolle gehalten und der Verlust von Zähnen vermieden werden.

Doch wie sieht die richtige Mundhygiene aus? Welche Zahnbürste ist die richtige und ist jede Zahnpasta gleich gut? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie hier:

Bei Parodontitis ist der Arztbesuch unvermeidbar

Bei einer Parodontitis können Sie zwar selbst viel tun – der Besuch bei einem Zahnarzt ist dennoch unvermeidbar. Denn unbehandelt kann die Entzündung des Zahnhalteapparats zum Zahnverlust führen. In welchen Fällen Sie noch einen Zahnarzt aufsuchen sollten, erfahren Sie in unserem Selbsttest. Institutionen wie die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde bieten weitere Informationen und Ansprechpartner zu Zahnerkrankungen. Wichtige Adressen und Links haben wir für Sie zusammengestellt.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 14.03.2017
  • Autor/in: vitanet.de,medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin.
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung