Mundschleimhaut- und Zahnfleischentzündung: Ursachen und Risikofaktoren

Verschiedene Faktoren können zu einer Mundschleimhautentzündung (Stomatitis) oder einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis) führen. Dazu gehören:
  • Verletzungen (Verzehr harter, kantiger Lebensmittel, Bissverletzung beim Kauen, zu harte Zahnbürste)
  • Verbrennungen oder Reizungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleischs (beispielsweise durch den Verzehr heißer Speisen beziehungsweise Getränke)
  • Allergien (zum Beispiel gegen bestimmte Speisen oder Zahnprothesenmaterial)
  • schlecht sitzende Prothesen oder Zahnspangen
  • geschwächter Allgemeinzustand
Autoren und Quellen Aktualisiert: 10.02.2013
  • Autor/in: Elisabeth Kanz, Apothekerin und Fachjournalistin für Medizin und Pharmazie; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, vitanet;
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung