Hüftgelenksarthrose: Risiken der Hüftgelenksoperationen

Die Operationsrisiken der Hüftgelenksoperation sind zum Teil allgemeiner Art, also Risiken die bei allen größeren Operationen vorkommen können. Es gibt aber auch spezielle Risiken, die vor allem bei Hüftgelenksoperationen auftreten.

Allgemeine Risiken sind unter anderem Blutverlust, Thrombosegefahr und Infektionen. Zu den speziellen Operationsrisiken zählen Lockerung und Verkalkung der Prothese sowie eine Veränderung der Beinlänge. Was die Operationstechnik anbelangt, so wurde sie in den letzten Jahren dank roboter- oder navigationsgesteuerter Systeme immer zuverlässiger.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 23.01.2012
  • Autor/in: vitanet.de; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin.
  • Quellen: awmf-online.de : Coxarthrose, Stand 2002
  • Ortho Hamburg: Coxarthrose Verschleiß des Hüftgelenkes
  • Klinik am Homberg: Coxarthrose
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung