Gesund und kräftig: Anatomie und Funktion der Blase

Anatomie und Funktion der Harnblase lassen sich wie folgt beschreiben: Die Muskulatur der Harnblase besteht aus dem dreischichtig aufgebauten Harnblasenmuskel, auch Detrusor genannt. Dieser Muskel umschließt den Hohlraum, in dem der Urin gespeichert wird. Bei gesunden Erwachsenen liegt das Fassungsvermögen durchschnittlich zwischen 400 bis 600 Millilitern.

Für die Kontrolle des Urinflusses sind zwei andere Muskeln zuständig. Diese Schließmuskeln sitzen am Ausgang der Harnblase beziehungsweise darunter. Der innere Schließmuskel lässt sich nicht willentlich steuern, er wird vom autonomen Nervensystem reguliert. Der äußere Schließmuskel kann dagegen bewusst kontrolliert werden, er ist Teil der Beckenbodenmuskulatur.

Pro Tag fließen rund zwei Liter Urin in die Harnblase

Pro Tag werden in den Nieren rund zwei Liter Urin produziert, der über die Harnleiter in die Harnblase fließt. Die Harnblase selbst liegt auf dem Beckenboden auf – diese Muskelplatte verschließt das Becken nach unten und hat eine wichtige Stützfunktion für die inneren Organe. Eine schwache Beckenbodenmuskulatur kann auch ursächlich an einer Harninkontinenz (Harnblasenschwäche) beteiligt sein.
Blasenschwäche Grafik von Harnblase und Detrusor © vitapublic GmbHDie Harnblase ist aus verschiedenen Muskelschichten aufgebaut. Deren Zusammenspiel ist wichtig für das problemlose Wasserlassen.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 20.01.2014
  • Autor/in: Dr. med. Susanne Segebrecht, Ärztin, Apothekerin, Charité - Universitätsmedizin Berlin; Markus Zens, Wissenschaftsjournalist, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Charité - Universitätsmedizin Berlin; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin;
  • Quellen: http://www.uni-duesseldorf.de/AWMF/ll/084-001.htm
  • http://www.rki.de/cln_160/nn_199850/DE/Content/GBE/Gesundheitsberichterstattung/GBEDownloadsT/harninkontinenz,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/harninkontinenz.pdf
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung
  • afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/11: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über vitapublic GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.vitanet.de
  • Logo der Health On the Net Stiftung. das Gesundheitsportal vitanet.de ist von der Health On the Net Stiftung (HON) akkrediert. Zur Prüfung klicken Sie hier.
  • Logo der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW)
  • Logo der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.v. (AGOF)