Gutartige Hauttumoren: Lipome

Lipome sind gutartige, häufig auftretende Wucherungen der Fettgewebszellen im Unterhautfettgewebe. Sie werden daher auch als Fettgewebsgeschwulste bezeichnet. Man kann sie als weiche, verschiebliche Knoten unter der Hautoberfläche tasten. Lipome variieren in ihrer Größe und treten hauptsächlich im Bereich des Rumpfes auf, aber auch die Arme, der Nacken oder die Oberschenkel können betroffen sein.

Lipom © iStockLipom am Ellbogen
Ein Lipom wächst meist sehr langsam und bereitet normalerweise keine gesundheitlichen Beschwerden. Selten reagieren die Fettgeschwulste schmerzhaft auf Druck. Betroffen sind vor allem Männer ab dem 30. Lebensjahr. In der Geschwulst können auch Anteile von anderen Geweben enthalten sein, beispielsweise Bindegewebe (sodass das Lipom dann Fibrolipom genannt wird) oder Blutgefäße (Angiolipom). Aus kosmetischen Gründen können sie zur Belastung für die Betroffenen werden.
Treten mehrere, größere oder sogar schmerzhafte Lipome bei einem Betroffenen auf, kann eine genetische Veranlagung der Grund dafür sein. Die Fettgeschwulste finden sich vermehrt in der Schulter-Nackenregion, im Bauchraum oder im Beckengürtel. Männer sind deutlich häufiger betroffen als Frauen – vor allem bei starkem Alkoholkonsum. Man spricht dann von einer Lipomatose.

In seltenen Fällen können Lipome auch entarten, also bösartig werden. Sie werden dann als Liposarkome bezeichnet. Deutlichste Zeichen dafür sind, dass sich das Geschwulst nicht verschieben lässt und schmerzt.

Beeinträchtigt das Lipom den Betroffenen ästhetisch oder treten andere Beschwerden, wie beispielsweise Schmerzen auf, können Lipome operativ entfernt werden.  Auch eine Entfernung mittels Liposuktion (Fettgewebsabsaugung) ist möglich.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 20.03.2018
  • Autor/in: Redaktion vitanet.de: Christian Grundmann, Dipl.-Biol., Medizinredakteur; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin; medizinische Qualitätssicherung: Saskia Thérèse Schirmer, Ärztin
  • Quellen: Ingrid Moll: Duale Reihe Dermatologie, 6. Auflage. Georg Thieme Verlag, Stuttgart.
  • Sonja Karl, Harald Bruckbauer: Dermatologie pocket, 2. Auflage. Börm Bruckmeier Verlag, Grünwald.
  • Altmeyers Enzyklopädie – Facharztportal für Dermatologie: (abgerufen am 24.10.2017) https://www.enzyklopaedie-dermatologie.de/dermatologie/lipom-ubersicht-2390
  • Altmeyers Enzyklopädie – Facharztportal für Dermatologie: (abgerufen am 24.10.2017) https://www.enzyklopaedie-dermatologie.de/dermatologie/lipomatose-benigne-symmetrische-ubersicht-2391
  • Amboss Miamed – Fachwissen für Mediziner: Gutartige Tumoren der Haut, abgerufen am 24.10.2017, URL: https://amboss.miamed.de/wissen/gutartige_tumoren_der_haut
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung