Ratgeber und Selbsthilfe: FSME und Borreliose

Wie entfernt man eine Zecke richtig? Welche Fakten über Zecken stimmen – und welche nicht? Wo finde ich professionelle Ansprechpartner zu den Themen FSME und Borreliose? Diese und weitere Informationen erhalten Sie hier in unserem Ratgeber.

Zeckenwarnung © Thinkstock

Zecken richtig entfernen

Hat eine Zecke zugestochen, sollte sie so schnell wie möglich entfernt werden. Denn: Je länger das Tier Blut saugt, desto höher ist das Risiko einer FSME- oder Borreliose-Infektion. Beim Entfernen der Zecke ist es außerdem wichtig, die richtige Technik anzuwenden. Verschiedene Werkzeuge wie die Zeckenzange helfen dabei.

Acht Mythen über Zecken

Zecken fallen von den Bäumen, beim Herausziehen sollte man die Zecke drehen – über Zecken kursieren viele Gerüchte. Was stimmt und was in den Bereich der Mythen fällt.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 14.07.2017
  • Autor/in: vitanet.de; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin.
  • Quellen: Robert Koch-Institut: Häufig gestellte Fragen zu Borreliose, 2014. http://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Borreliose/Borreliose.html
  • Robert Koch-Institut: Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), 2015. http://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Merkblaetter/Ratgeber_FSME.html
  • Dr. V. Fingerle: Lyme-Borreliose, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. http://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/borreliose/lyme_therapie.html
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung