Video: Spezielle Therapie bei einem Oberschenkelhalsbruch bei Demenz

Menschen mit Demenz, die einen Oberschenkelhalsbruch erlitten haben, vergessen oft, eine Gehhilfe zu benutzen und das kranke Bein zu entlasten. Deshalb benötigen sie eine spezielle Therapie: Das Berliner Geriatriezentrum hat das Therapiekonzept Franz (Fraktur und Demenz) entwickelt. Mehr darüber erfahren Sie im Video.

Autoren und Quellen Aktualisiert: 01.03.2013
  • Autor/in: vitanet.de