Symptome einer Harnblasenentzündung

Symptome einer Harnblasenentzündung (kurz: Blasentzündung, medizinisch: Zystitis) sind verstärkter Harndrang und stechende oder brennende Schmerzen beim Wasserlassen. Oft kann dann nur tröpfchenweise uriniert werden.

Manchmal treten bei einer Zystitis auch Probleme mit der Blasenkontrolle auf. Obwohl immer nur kleine Urinmengen ausgeschieden werden, reicht es dann nicht mehr bis zur Toilette. Was nicht zu einer einfachen Blasenentzündung gehört, sind Fieber und Schmerzen in den Flanken oder im Rücken. Bei diesen Symptomen sollten Sie keine Zeit verlieren und sofort einen Arzt aufsuchen, damit eine Nierenbeckenentzündung ausgeschlossen beziehungsweise sofort behandelt werden kann. Dasselbe gilt für Blut im Urin.

Weitere typische Symptome einer Blasenentzündung sind:

  • Druckgefühl in der Blase
  • unvollständige Blasenentleerung
  • eigentümlicher Geruch des Urins
  • Schmerzen im unteren Bauchraum
  • allgemeines Krankheitsgefühl
Autoren und Quellen Aktualisiert: 06.03.2015
  • Autor/in: Dr. Borgwart, Medizinjournalistin; Elisabeth Kanz, Apothekerin und Fachjournalistin für Medizin und Pharmazie; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin, vitanet.de;
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung
  • afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/11: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über vitapublic GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.vitanet.de
  • Logo der Health On the Net Stiftung. das Gesundheitsportal vitanet.de ist von der Health On the Net Stiftung (HON) akkrediert. Zur Prüfung klicken Sie hier.
  • Logo der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW)
  • Logo der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.v. (AGOF)