Ratgeber und Selbsthilfe bei Bindehautentzündung

Ob reizlindernde Medikamente wie Vasokonstriktoren oder Mittel, die die Heilung fördern, ob antibiotisch oder antiviral wirksam, Arzneimittel gegen Bindehautentzündung (Konjunktivitis) werden meist als Tropfen gegeben.

Augentropfen können jedoch nur dann richtig wirken, wenn sie auch richtig angewandt werden. Das ist nicht immer einfach. Mal gelangt zu viel der Flüssigkeit ins Auge, mal zu wenig, mal läuft die Hälfte beim ersten Blinzeln wieder heraus. In unserer Anleitung zur richtigen Anwendung von Augentropfen erfahren Sie, wie sie solche Missgeschicke vermeiden können. Zudem erhalten Sie Informationen dazu, was Kontaktlinsenträger beachten sollten und wie Sie Augentropfen richtig aufbewahren.

Doch nicht nur über die richtige Anwendung von Augentropfen sollten Sie informiert sein. Die Augen sind ein empfindliches Organ. Menschen mit einer Augenerkrankung brauchen deshalb Information und Beratung. Hilfreiche Adressen und Links haben wir für Sie zusammengestellt.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 21.04.2015
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Patienteninformation des Berufsverbands der Augenärzte Deutschland und der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft: Bindehautentzündung (http://www.augeninfo.de/patinfo/konjunkt.pdf)
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung