Therapie von Asthma bronchiale: Asthmaschulung

In einer Asthmaschulung lernen Betroffene, wie sie mit der Krankheit auf Dauer richtig umgehen und sie unter Kontrolle halten. Darauf sollten Sie bei der Auswahl der Schulung achten.

Wer sich für eine Asthmaschulung interessiert, sollte sich im Vorfeld über die Angebote informieren. Nur eine qualifizierte und passende Schulung kann langfristig die Therapie bei Asthma wirksam verbessern.

Bei der Auswahl einer Klinik sollten Sie beispielsweise darauf achten, dass diese patientenorientiert arbeitet und nach modernen Standards zertifiziert ist. Wenn Sie sich für die Einrichtung interessieren, können Sie beispielsweise spezielle Wünsche äußern und sehen, ob diese berücksichtigt werden. Oder Sie fragen nach Qualitätsauswertung, Erfolgskriterien und Serviceeinrichtungen. Schrecken Sie vor diesem Aufwand nicht zurück. Eine Asthmaschulung soll Sie darauf vorbereiten, dauerhaft mit der Krankheit umzugehen, diese unter Kontrolle zu halten und Ihnen eine hohe Lebensqualität zu ermöglichen.
Info
Unterschätzen Sie unter keinen Umständen die Gefährlichkeit des Asthmas. Gut eingestellt und behandelt, schränkt diese Krankheit Ihr Leben kaum ein, unbehandelt und „vernachlässigt“ können schwerste Asthma-Anfälle auftreten.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 07.05.2019
  • Autor/in: vitanet.de; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin
  • Quellen: A. Bopp, V. Herbst: Handbuch Medikamente, Stiftung Warentest
  • Deutscher Allergie- und Asthmabund
  • Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. und der Deutschen Atemwegsliga e.V.: S2k-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie von Patienten mit Asthma vom September 2018.
  • Nationale VersorgungsLeitlinie Asthma: Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin. URL: www.leitlinien.de/nvl/html/asthma