Länderinformationen: So verreisen Sie gesund und sicher – in alle Länder

Rechtzeitig vor einer Reise sollte sich jeder genau über sein Reiseziel informieren. Dazu zählen auch Fragen rund um Gesundheit und Hygiene. Vor allem Reisedurchfall ist eine häufige Erkrankung, die Urlauber aus Regionen mit niedrigem Hygienestandard mitbringen. Solche Regionen sind nicht nur in fernen Ländern zu finden: Auch innerhalb Europas variiert beispielsweise die Qualität von Wasser und Nahrungsmitteln stark.

Konzept Reiseplanung © iStock

Welche Impfungen werden für das Urlaubsland empfohlen?

Ein weiterer wichtiger Punkt, über den sich Reisende unbedingt rechtzeitig informieren sollten, sind die empfohlenen Impfungen für das Reiseziel und allgemeine Schutzmaßnahmen gegen eventuell dort verbreitete Krankheiten.

Das Auswärtige Amt bündelt und aktualisiert diese und weitere Informationen auf seiner Website – nach Reiseländern gegliedert. Dort werden auch gegebenenfalls Reisewarnungen angegeben. Oder fragen Sie Ihren Hausarzt nach den nötigen Impfungen, dann können Sie gleichzeitig Ihren Impfstatus überprüfen.
Hier finden Sie Informationen zu den folgenden Ländern:
Autoren und Quellen Aktualisiert: 02.07.2018
  • Autor/in: vitanet.de; medizinische Qualitätssicherung: Saskia Thérèse Schirmer, Ärztin
  • Quellen: Robert-Koch Institut: Infektionskrankheiten A-Z
  • WHO: International travel and health
  • BZgA: Reisegesundheit
  • Auswärtiges Amt: Länder- und Reiseinformationen
  • Auswertiges Amt: Internetredaktion. Online unter: www.auswaertiges-amt.de/de/ (aufgerufen am 08.06.2018).