Wachstumshormon STH fördert die Zellteilung

Das Wachstumshormon STH wird als verschreibungspflichtiges Arzneimittel eingesetzt, da es bei bestimmten Erkrankungen, die mit Kleinwüchsigkeit einhergehen, viele Körperfunktionen reguliert: STH stimuliert den Muskelaufbau, fördert den Fettabbau und wirkt positiv auf den Knochenstoffwechsel. Weil STH die Kollagensynthese anregt, soll die Haut straffer werden und Falten sollen verschwinden. Zudem wirkt es antidepressiv.

Diese Wirkungen haben STH für die Industrie, die Anti-Aging-Produkte herstellt, interessant gemacht. Allerdings sind sie an gesunden Erwachsenen bisher nicht wissenschaftlich nachgewiesen worden. Im Gegenteil: Es kann zu unerwünschten teils irreversiblen Nebenwirkungen wie Akromegalie – also Vergrößerungen der Gliedmaßen, Nase und Ohren – kommen. Weil STH die Zellteilung stimuliert, besteht die Gefahr, dass auch bösartige Zellen zum Wachstum angeregt werden.

Übrigens können Sie Ihre körpereigene Produktion von Wachstumshormon durch ausreichenden Schlaf, regelmäßigen Sport und Verzicht auf späte Mahlzeiten unterstützen.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 12.04.2016
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: H.K. Biesalski, Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe, Thieme Verlag 2002
  • K. Glagau, Mikronährstoffe und Ernährung, Forum Medizin 2001
  • W. Busse/H. Scholz, Das ABC der Vitalstoffe, Haug Verlag 2001
  • DGE, Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr 2000
  • Forschung Frankfurt: Antiaging – Gesund alt werden (http://www.forschung-frankfurt.uni-frankfurt.de/36050319/Antiaging-Gesund-alt-werden-6-8-II.pdf?)
  • Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main: „Anti-Aging“ mit Hormonen: GH, Melatonin, DHEA…? (http://www.praxisschroeter.de/fortbildung/2012_11_13_AntiAgingVortrag.pdf)
  • Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR): Nahrungsergänzungsmittel – Vertrieb über Ärzte und Apotheker (http://www.bfr.bund.de/cm/343/nahrungsergaenzungsmittel_vertrieb_ueber_aerzte_und_apotheker.pdf)
  • Deutsches Krebsinformationszentrum: Nahrungsergänzungsmittel: Große Versprechen, k(l)eine Wirkung? (https://www.krebsinformationsdienst.de/behandlung/nahrungsergaenzungsmittel.php)
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung