Progesteron (Gelbkörperhormon) – Anti-Aging

Das Progesteron (Gelbkörperhormon) ist ein wichtiges weibliches Geschlechtshormon, das zu den Gestagenen gehört. Es reguliert zusammen mit Östrogen den Menstruationszyklus. Progesteron wird vom Gelbkörper (Corpus luteum) des Eierstocks gebildet.

Wirkung von Progesteron

Progesteron hält die Hautalterung und Faltenbildung auf, indem es den Kollagenabbau verhindert. Außerdem soll es Angstzustände normalisieren, die Merkfähigkeit verbessern und altersbedingte Hirnveränderungen wie Alzheimer aufhalten. Hierzu werden zurzeit viele Studien durchgeführt. Bisher hat sich jedoch noch keine Empfehlung zu einer Progesteronzusatztherapie herauskristallisiert, da die Wirkungen nicht eindeutig sind und Nebenwirkungen auftreten können. Zum Teil wird Progesteron auch zur Behandlung des prämenstruellen Syndroms (PMS) eingesetzt.

Pregnenolon hat ähnliche Wirkungen wie Progesteron, es soll aber zusätzlich die Sexualfunktion normalisieren.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 12.04.2016
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: U. Gröber, Orthomolekulare Medizin, WVG Stuttgart 2002
  • H.K. Biesalski, Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe, Thieme Verlag 2002
  • K. Glagau, Mikronährstoffe und Ernährung, Forum Medizin 2001
  • W. Busse/H. Scholz, Das ABC der Vitalstoffe, Haug Verlag 2001
  • DGE, Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr 2000
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung
  • afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/11: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über vitapublic GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.vitanet.de
  • Logo der Health On the Net Stiftung. das Gesundheitsportal vitanet.de ist von der Health On the Net Stiftung (HON) akkrediert. Zur Prüfung klicken Sie hier.
  • Logo der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW)
  • Logo der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.v. (AGOF)