Die Nährstoffe Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und die Vitalstoffe

Die größte Gruppe der Inhaltstoffe unserer Nahrung sind die energieliefernden Nährstoffe Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate.

Auch aus Alkohol kann der Körper Energie gewinnen:
  • Ein Gramm Kohlenhydrate liefert vier kcal (17 kJ)
  • Ein Gramm Fett liefert neun kcal (37 kJ)
  • Ein Gramm Eiweiß liefert vier kcal (17 kJ)
  • Ein Gramm Alkohol liefert sieben kcal (29 kJ)


Info:
Eine Kilokalorie (kcal) = 1.000 Kalorien (cal)
Ein Kilojoule (kJ) = 1.000 Joule (J)
Eine Kilokalorie (kcal) = zirka 4,2 Kilojoule (kJ)
Entsprechend den Bedürfnissen des Körpers sollten 55 bis 60 Prozent der täglichen Energiezufuhr als Kohlenhydrate, 25 bis 30 Prozent als Fett und zehn bis 15 Prozent als Eiweiß aufgenommen werden.

Bei einem Tagesbedarf von rund 2.000 kcal sind dies in Mengen ausgedrückt 320 Gramm Kohlenhydrate, 60 Gramm Fett und 45 Gramm Eiweiß.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 16.08.2011
  • Autor/in: Christa Dahm, Dipl. Oecotrophologin, DHC, Dahm Health Communikation, Hennef; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin.
  • Quellen: Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Ernährungsbericht 2003, Frankfurt am Main
  • Deutsche Gesellschaft für Ernährung, Österreichische Gesellschaft für Ernährung, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung, Schweizerische Vereinigung für Ernährung: Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr, 3. Auflage, Umschau, Frankfurt am Main 2003