Therapie und Therapieziele bei Diabetes mellitus

Mittelpunkt jeder Diabetestherapie ist eine gute Blutzuckereinstellung, um akute Beschwerden und Spätfolgen zu vermeiden. Der gesunde Blutzuckerwert soll durch die richtige Ernährung, ausreichend Bewegung und eine entsprechende medikamentöse Therapie erreicht werden. Die Therapie des Diabetes kann aber nur wirksam sein, wenn der Erkrankte alle vom Arzt empfohlenen Maßnahmen aktiv und konsequent umsetzt.

Diätplan © Thinkstock
In der Behandlung von Diabetes mellitus unterscheidet man drei grundlegende Therapieformen:
  • Die Basistherapie
    Die Basistherapie bei Diabetes besteht aus Ernährungsumstellung und Bewegung. Betroffene erhalten Schulungen und Beratung, wie sie Ihre Ernährung umstellen und mehr Bewegung in den Alltag einbauen können.
  • Die Behandlung mit Tabletten (orale Antidiabetika)
    Die Behandlung mit Tabletten ist nur bei Diabetes Typ 2 geeignet, da die Bauchspeicheldrüse bei Diabetes Typ 2, anders als bei Typ 1 noch Insulin produziert. Die Tabletten verhindern entweder die Glukose-Aufnahme im Darm oder erhöhen die Insulinabgabe aus der Bauchspeicheldrüse ins Blut.
  • Die Insulintherapie
    Bei der Insulintherapie wird der Insulinbedarf – der bei Diabetes nicht mehr selbst vom Körper reguliert werden kann – mittels der Gabe von Insulin über Spritzen, Pens oder Pumpen ausgeglichen.

Abhängig von Alter, Begleiterkrankungen und Form des Diabetes mellitus stehen folgende Therapieziele im Vordergrund:

  • die Lebensqualität zu erhalten beziehungsweise wiederherzustellen
  • die Kompetenz der Betroffenen (Empowerment) im Umgang mit der Erkrankung zu steigern
  • diabetesbedingte Begleiterkrankungen und Spätfolgen zu vermeiden
  • schwere Stoffwechselentgleisungen zu vermeiden
  • diabetesbedingte Beschwerden vorzubeugen beziehungsweise zu behandeln
  • die Nebenwirkung der Diabetes-Therapie und die Belastung des Patienten möglichst gering zu halten.

Für folgende Werte sollte der Patient, gemeinsam mit seinem Arzt Zielwerte festlegen, die im Rahmen der Therapieerreicht oder eingehalten werden sollen

Autoren und Quellen Aktualisiert: 13.01.2011
  • Autor/in: vitanet.de; medizinische Qualitätssicherung: Cornelia Sauter, Ärztin
  • Quellen: Leitlinien der Deutschen Diabetes-Gesellschaft: Therapieziele und Behandlungsstrategien beim Diabetes mellitus, Stand Mai 2002
  • Nationale Versorgungs-Leitlinie Diabetes mellitus Typ 2, Stand 1.4. 2003