Die Welt ist zu dick

Eine Analyse weltweiter Daten zeigt: Fast ein Drittel aller Menschen leidet an Übergewicht – und das wirkt sich auf ihre Lebenszeit aus.

Übergewichtige Frau sitzt bei einer Psychologin © iStock
(Waltham – 13.06.2017) Rund 2,2 Milliarden Menschen auf der Welt sind übergewichtig, haben also einen Body-Mass-Index (BMI) zwischen 25 und 30. Mehr als 710 Millionen davon sind sogar fettleibig – bei ihnen liegt der BMI über 30. Das zeigt die Analyse weltweiter Daten (aus 1980 bis 2015) eines internationalen Forscherteams, die in der Fachzeitschrift „New England Journal of Medicine“ veröffentlicht wurde.

Der Anteil der Adipösen hat sich in über 70 Ländern verdoppelt

Laut der Studie hat sich der Prozentsatz der Menschen, die an Adipositas leiden, in über 70 Ländern innerhalb von 25 Jahren verdoppelt, auch in den meisten anderen Ländern gab es einen stetigen Anstieg. Am stärksten von der Fettleibigkeit betroffen sind Männer zwischen 50 und 54 Jahren und Frauen zwischen 60 und 64 Jahren. Auch wenn die Adipositasrate bei den Kindern insgesamt geringer ist als bei den Erwachsenen, ist der Anstieg der Rate in vielen Ländern größer als bei den Erwachsenen.

Unter den 20 bevölkerungsreichsten Ländern ist der Anteil an fettleibigen Erwachsenen in Ägypten am höchsten – mehr als 35 Prozent der Ägypter leiden an Adipositas. Bei den Kindern liegen mit über 12 Prozent die USA vorne. Am niedrigsten ist der Anteil bei den Erwachsenen in Vietnam und den Kindern in Bangladesch. In Deutschland ist laut Robert Koch-Institut etwa jeder Vierte stark übergewichtig.

Folgen des Übergewichts

Vier Millionen Todesfälle im Jahr 2015 sind laut der Forscher auf zu hohes Gewicht zurückzuführen – die meisten starben an Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall und Herzinfarkt oder Diabetes mellitus. Insgesamt stieg die weltweite Rate der Todesfälle aufgrund von Übergewicht um über 28 Prozent an.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 13.06.2017
  • Autor/in: vitanet.de-np
  • Quellen: The New England Journal of Medicine: Health effects of overweight and obesity in 195 countries over 25 years (http://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1614362?query=featured_home&#t=articleResults)
  • Robert Koch-Institut: Zahl des Monats Mai 2016: Adipositas (http://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Zahl_des_Monats/Archiv2016/2016_5_Zahl_des_Monats.html)
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung