Luftverschmutzung und Asthma

Luftverschmutzung kann Asthma verschlimmern und  zu zusätzlichen COPD-Symptomen – dem sogenannten Asthma-COPD-Overlap-Syndrom (ACOS) – führen.

Frau hat Asthmabeschwerden © iStock
(Werne – 11.04.2017) Eine hohe Belastung der Atemluft mit Feinstaub und Ozon kann bei Patienten mit Asthma dazu führen, dass sie zusätzlich zum Asthma Symptome einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) entwickeln. Ihre Lungenfunktion ist dann noch stärker beeinträchtigt und sie erleiden mehr Verschlechterungen als Patienten, die nur Asthma haben. Pneumologen bezeichnen dieses Krankheitsbild als Asthma-COPD-Overlap-Syndrom (ACOS). „Patienten mit Asthma, deren Atemluft langfristig mit Feinstaub und Ozon belastet ist, haben ein fast dreifach erhöhtes Risiko für die Entwicklung eines ACOS. Das hat eine aktuelle Studie aus Kanada ergeben“, erklärt Prof. Dr. Martin Kohlhäufl, Tagungspräsident auf dem diesjährigen Lungenärztekongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP).

Auf die bestehenden Gefahren einer hohen Feinstaubbelastung hinweisen

Die Spannweite der Auswirkungen von Feinstaub und Ozon auf die Gesundheit ist groß und reicht von kurz andauernden, akuten Reizungen des Bronchialsystems über die Entwicklung von Allergien bis hin zu chronischen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und der Lunge sowie Bluthochdruck, Diabetes und Lungenkrebs mit erheblich verkürzter Lebenserwartung. „Dabei sind die Auswirkungen auf das Bronchialsystem sehr heterogen: Während ein Teil der Asthmatiker fortschreitende Veränderungen in der Lunge und starke Beschwerden entwickelt, scheint manchen die Luftverschmutzung weniger auszumachen. Woran das liegt, wird noch erforscht. Das Ausmaß und die Dauer der Belastung – bereits ab der Kindheit oder erst im höheren Alter – spielen aber sicherlich eine entscheidende Rolle“, erklärt Prof. Dr. Berthold Jany, Präsident der DGP.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 11.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de-np
  • Quellen: Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (www.lungenaerzte-im-netz.de): Luftverschmutzung kann Asthma verschlimmern
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung